Menü
de
Terminvereinbarung 0
HU | DE

Plastische Chirurgie

Brustvergrösserung, Brustverkleinerung

Kleine Brüste, die Fehlbildungen, Formfehler, Asymmetrie der weiblichen Brust, sowie die mäßige Ausdehnung (Erweiterung) deren Haut infolge einer starken Gewichtsabnahme, oder des Säugens sind Fehler bzw. Mängel, die sich durch die Einpflanzung eines Brustimplantates gut korrigieren, bzw. beseitigen lassen.


Durch Brustvergrößerung

  • können Sie mit einer vollen und natürlichen Brustform rechnen,
  • wird Ihr Erscheinen attraktiver, weiblicher und hübscher,
  • ist eine äußerst sehenswerte Veränderung zu verwirklichen,
  • ist das Ergebnis sofort sichtbar, obwohl die Brüste ihre endgültige Form erst in 3-4 Monate bekommen,
  • kann die Größe, Form und Assymetrie der Brüste korrigiert werden,
  • ist eine dauerhafte Wirkung zu erreichen, die ein Leben lang anhält,
  • wächst Ihr Selbstvertrauen und Sie können sich wieder anreizend fühlen.

Für wen ist der Eingriff geeignet?

Wir würden Ihnen Brustvergrößerung empfehlen, wenn Sie mit der Größe und Form Ihrer Brüste unzufrieden sind und das Gefühl haben, mit formschönen Brüsten ein volleres und glücklicheres Leben haben zu können.

Die Brüste erreichen ihre eindgültige Größe am Ende der Pubertät, so ist es unnötig, eine Brustvergrößerung unter 18 Jahren durchzuführen. Brustvergrößerung ist aber eine gute Möglichkeit für junge Damen, derer Brüste kleiner oder unterentwickelt zu dem Durchschnitt sind, oder bei denen die Form oder Größe der Brüste unterschiedlich sind. Implantate sind eine gute Lösung auch für Damen zwischen 25-40, bei denen es nach der Entbindung oder nach dem Stillen zu einem Erschlaffen der Brustdrüsen oder einem Einfallen der oberen Brusthaut gekommen ist.
Bei der OP gibt es keine obere Altersbegrenzung.

Durch die Brustvergrößerung werden Ihre Brüste größer und reizvoller, wobei ihr Verhalten und Aussehen ganz natürlich bleibt. Ein ästetischeres Dekolleté erhöht das Selbstvertrauen und Sie können sich dadurch wieder weiblich fühlen.


Beratungsgespräch vor der Brustvergrößerung

Vor dem Eingriff ist eine persönliche Konsultation notwendig, wo Sie mit dem plastichen Chirurgen die Möglichkeiten, die optimale Größe des Implantats, den Ablauf der OP, den Heilungsprozess und die möglichen Risiken besprechen können.
Der Preis der Konsultation beträgt 5000.- Ft, diese Summe wird der OP-Kosten eingerechnet.

Laboruntersuchungen vor der OP wie EKG, Blutentnahme, Urinprobe werden auf der Klinik durchgeführt, über 35-40 Jahre ist auch eine Mammographie nötig.


Ablauf der Brustvergrößerungsoperation

Die Operation kann sowohl in lokaler Betäubung als auch in Vollnarkose durchgeführt werden. Bei der Anwendung einer lokalen Betäubung wird der Patientin eine Lidocainlösung ins Operationsgebiet eingespritzt. Der Zugang kann durch einen in der Unterbrustfalte oder in der Brustwarze (im Brustwarzenhof) gesetzten 4-5 cm langen Schnitt erfolgen.

In den für das Implantat vorgesehenen Hohlraum wird oft ein Vakuumschlauch (Drainage) zur Ableitung des Wundsekrets (Serum) eingelegt, der am nächsten Tag bereits entfernt wird. Das Implantat kann unter den großen Brustmuskel oder unter das Drüsengewebe eingelagert werden. Die Wunde wird dann schichtweise, bzw. die Haut jedenfalls mit plastischen Nähten verschlossen.

Abschließend werden auf den Brustkorb ein Kompressionsverband und ein spezieller BH angelegt.


Genesungsperiode

Nach dem Eingriff wird ein formender tape-Verband angelegt, der dann durch einen Stütz-BH ersetzt wird.
Zudem ermöglichen kleinere Drainagen in den ersten Stunden üblicherweise einen problemlosen Abfluss der Wundflüssigkeit. Die Drainage und der dazu gehörende Auffangbeutel werden am nächsten Tag nach der OP entfernt.

Die erste Nacht nach der Operation können Sie in einem unserer Hotelzimmer, das mit allen Bequemlichkeiten versehen ist, verbringen. Hier kann die Genesungsperiode unter Aufsicht vom qualifizierten Personal beginnen. Danach sollen unsere Patienten noch 7-10 Tage zu Hause in Ruhe verbringen. In diesem Zeitraum sollen physische Aktivitäten minimalisiert werden, sogar die breiteren Bewegungen der Ärme sollte man vermeiden. Später sind schon leichtere physische oder geistliche Arbeiten zu leisten. Nur in der ersten Woche ist es empfehlenswert, nicht auf dem Bauch zu liegen.

Der dumpfer, spannender Schmerz in den ersten 3-4 Tagen gibt stufenweise nach, aber mit einfachen schmerzstillenden Mitteln kann er weiterhin gelindert werden. Die Spannung in der Narbe nach 4-5 Tagen ist schon ein Zeichen für die Heilung.

Ab dem 5. Tag ist das Duschen wieder möglich. Das Wasser ist von den Brüsten jedoch mit frisch gebügeltem Handtuch vorsichtig aufzusaugen, reiben ist streng untersagt!
Die Nähte werden am 12-14.Tag entfernt, vorher sollen sich unsere Patienten zweimal zur Wundkontrolle und zum Verbandwechsel zu unserer Klinik herbemühen. Danach darf man die gewöhlichen Tätigkeiten wieder aufnehmen, ein paar Monate lang soll man aber auf intensive Sportaktivitäten verzichten, im sexuellen Leben soll man auch vorsichtiger sein; 4-5 Wochen lang darf man nicht in der Sonne liegen oder ins Solarium gehen.

Die heutigen Silikonimplantate dürfen auf unbestimmte Zeit, sogar für ein Leben lang unter der Haut beiben. Bei Bedarf können sie bei einer einfachen Operation getauscht werden.Brustvergrößerung bedeutet kein Risiko für eine spätere Schwangerschaft, abgesehen von einigen Ausnahmen ist auch Stillen problemlos möglich. Nach ein paar Monaten kann man die gewöhlichen Tätigkeiten wieder aufnehmen, sogar einen Leistungssport treiben oder fliegen.

Das Implantat befindet sich in jedem Fall hinter der Brustdrüse, so verhindert es die wichtige Tastuntersuchung bei der rechtzeitigen Diagnose des Brustkrebses gar nicht..Bei einigen Implantaten ist es schwer, die mammographische Untersuchung auszuwerten. In diesen Fällen ist die Drüse mit anderen modernen Verfahren – CT, MRI oder Ultraschall - durchzustrahlen.


Risiken der Brustvergrößerung

Die Risiken einer Brustvergrößerung sind vergleichsweise gering. Trotz größter Sorgfalt können, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, während oder nach dem Eingriff vereinzelt Komplikationen auftreten.

Eine häufige Komplikation ist die so genannte Kapselfibrose. Das Implantat ist für den menschlichen Organismus ein Fremdkörper, so dass es im Heilungsverlauf mit einer dünnen Schicht aus Bindegewebe umhüllt wird. Je nach Veranlagung kann sich diese „Kapsel“ verhärten, wodurch sich die Brust fester als normal anfühlt. Derartige Verhärtungen können unterschiedlich stark ausfallen und schlimmstenfalls zu Schmerzen, Verlagerung des Implantats oder Verformungen der Brust führen. In seltenen Fällen (ungefähr 5 Prozent) ist ein erneuter Eingriff erforderlich, bei dem das Implantatlager erweitert oder das Implantat ersetzt werden muss. Auch können bei Silikon-Implantaten kleine Mengen an Silikon durch die Hülle in den Körper „ausschwitzen“.

Aufgrund der Durchtrennung feiner Nerven kann vor allem bei großen Implantaten das Gefühl an der Brustwarze vorübergehend beeinträchtigt sein. Taubheit oder besondere Empfindlichkeit nehmen in der Regel bald wieder ab. In seltenen Fällen ist die Taubheit jedoch auch bleibend. In Ausnahmefällen kann es zu Wundheilungsstörungen, Blutergüssen, Infektionen und Ansammlung von Sekret kommen, die dazu führen können, dass das Implantat vorübergehend entfernt werden muss. Sind Sie als Frau in einem Alter, in dem Sie regelmäßig Mammographie-Untersuchungen vornehmen lassen, sollten Sie Ihren Arzt in jedem Fall über Ihr Brustimplantat informieren, da es die Untersuchung erheblich einschränkt. Alternativ kann der Brustzustand per Ultraschall oder Kernspin-Tomografie untersucht werden.


Garantie

Die Brustvergrößerung wird in unseren modernen technischen OP-Räumen durchgeführt. Es wird Garantie für die verwendeten erstklassigen Materialien und die geleistete Arbeit gewährleistet.


Fühlen Sie sich besser in Ihrer Haut und vereinbaren Sie
einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch!

Preise der Behandlungen

Brustvergrösserung
3000 EUR + Impl. ab 900 EUR
Brustverkleinerung
3190 EUR

Bei WABI finden Sie auch das

Wählen Sie die Dienstleistung nach Ihren Wünschen und klicken Sie auf dem Bild!

Man hat über uns gesagt

Für WABI widme ich immer einen ganzen Tag. In Wien hatte ich gemischte Erfahrungen im Bereich Fußpflege,bei WABI ist diese Dienstleistung perfekt! Bei der Handpflege und in der Kosmetik hatte ich auch nur gute Erfahrungen gemacht. Die Massage finde ich auch toll, ich nehme immer die gleiche Behandlung. Solange ich mich verschönere, benutzt mein Mann die Wellnessanlage.

Christina L. Wien

Die Gesamtwirkung war wunderschön! Das Äußere, die Sauberkeit, die Umgebung. Das Personal ist sehr höflich,hilfsbereit und nett. Lauter kleine Feinheiten, an denen aber vieles liegt! Alles ist phantastisch! Ich kann es nur empfehlen, und wenn Sopron,dann nur Hotel WABI!

Dóra Budapest

Sehr geehrtes WABI-Team! Vor 2 Wochen waren wir bei Dr.Lorand zur Behandlung. Noch nie haben wir vorher einen so netten Zahnarzt getroffen, der sich um die Patienten so gut kümmert! Das Ergebnis ist schmerzfrei und fantastisch! Im November haben wir den nächsten Termin bei Ihnen, da werden wir auch andere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Lukas Vavra Wien
Garantie

Garantie

Für Grundstoffe und für die Arbeit unserer Kollegen wird Garantie gewährleistet.

Weiter
Kérdése van?

Kérdése van?

Kontaktieren Sie uns durch eine unserer Erreichbarkeiten!

Weiter
So kommen Sie uns

So kommen Sie uns

So finden Sie das Schönheitszentrum WABI am einfachsten

Weiter
Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für Neuigkeiten und Aktionen!

Weiter

Hírlevél feliratkozás

messages.Iratkozzon fel hírlevelünkre, hogy elsőként értesíthessük ajánlatainkról, akcióinkról.

[X]